Veldrijden Deutschland
  Deutschland Cup 2015 - 2016
 

Archiv Deutschland Cup 2015/2016

News:

4.10.2015: Auftakt des Deutschland-Cups in Hamburg-Horn und fast schon traditionell stellt das Stevens Team das komplette Podium. Der Sieg ging souverän mit über einer Minute Vorsprung an Michael Schweizer, Ole Quast der Gesamtsieger des letzten Jahres wurde zweiter und Paul Lindenau erreichte das Ziel auf Rang drei. Auch die Plätze vier und fünf sicherten sich Fahrer des Stevens Racing Team.


10.10.2015: Der Deutschland Cup macht dieses Wochenende Stadion in Bayern. In Oberammergau feierte Lukas Meiler einen Heimsieg, er verwies den Sieger der vorherigen Woche Michael Schweizer auf Rang zwei.

11.10.2015: Pefektes Wochenende für Lukas Meiler, nach seinem Sieg gestern holte er sich heute auch den ersten Platz in Rosenheim.
Georg Egger und Severin Schweisguth kamen diesmal mit auf das Podium.

18.10.2015: Michael Schweizer hat das Rennen in Lohne dominiert. Er gewann mit fast einer Minute Vorpsrung auf seinen Teamkollegen Ole Quast.  Dritter wurde
Jan Büchman. Durch den Sieg führt Schweizer die Gesamtwertung des Deutschland Cups an.

25.10.2015: Erster Sieg in dieser Saison für den Vorjahressieger der Rennserie. Ole Quast gewinnt den Deutschland Cup Lauf in
Bad Salzdetfurth. Yannick Gruner und Jan Büchmann standen neben ihm auf dem Podium.

31.10.2015: Eine kleine Überraschung gelingt Jan Büchmann mit dem Sieg in Kleinmachnow. Er verwies die beiden Stevens Fahrer Ole Quast und
Yannick Gruner auf die Plätze.

1.11.2015: Gestern noch geschlagen, heute Sieger. Ole Quast gewinnt den Lauf in Luckenwalde und feiert damit seinen zweiten Sieg innerhalb der Serie.
Yannick Grunerwurde diesmal zweiter vor Lukas Meiler. Durch den Sieg führt Quast auch im Zwischenstand des Deutschland Cups.

8.11.2015: Dieter Vanthourenhout aus Belgien hat in Lorsch das erste von zwei internationalen Rennen im Deutschland Cup gewonnen. Er setzte sich in der letzten Runde aus einer Spitzengruppe ab und gewann schlussendlich vor Sascha Weber und Simon Zahner. Einen ausführlichen Bericht zum Renntag in Hessen gibt es in unserem News-Bereich.

14.11.2015: Der Deutschland macht dieses Wochenende Stadtion im Großraum Stuttgart. Beim heutigen Renntag in
Vaihingen war es andermal das Stevens Racing Team welches das Rennen dominierte und am Ende die ersten vier Plätze belegen konnte. Max Lindenau gewann vor Ole Quast und Yannick Gruner.

15.11.2015: Nach dem er sich gestern mit dem dritten Platz begnügen musste, holte sich Yannick Gruner heute in Magstadt den Sieg. Die weiteren Podiumsplätze ging mit
Georg Egger und Wolfram Kurschat an Fahrer die normalerweise im Mountainbike-Sport zu Hause sind.

5.12.2015: Zweiter Internationaler Renntag im Rahmen des Deutschland Cups, zweiter Sieg für Belgien. Nachdem Dieter Vanthourenhout in Lorsch erfolgreich war, ging der Sieg in Bensheim an Toon Aerts. Steve Chainel aus Frankreich und Jens Vandekinderen ebenfalls aus Belgien, komplettierten ein internationales Podium. Einen ausführlichen Bericht gibt es in unserem Newsbereich.

26.12.2015: Jannick Geisler hat den Deutschland Cup in Appenbüttel bei Hamburg gewonnen. Er gewann er Duell gegen Tim Rieckmann, die beiden setzten sich weit vom Rest des Feldes. Geisler gewann schlussendlich mit 13 Sekunden Vorsprung und verwies Rieckmann so auf Platz zwei. Max Walsleben komplettierte das Podium.

27.12.2015: Junioren-Weltmeister dominiert in Herford und gewinnt souverän.
Simon Andreassen der im Januar noch die Junioren-Weltmeisterschaft in Tabor gewonnen hat, siegte beim vorletzten Lauf des Deutschland Cups. Der Däne gewann mit knapp zwei einhalb Minuten Vorsprung auf den Niederländer Gert Jan Bosman. Michael Schweizer wurde bester Deutscher als dritter.

3.1.2016: Felix Drumm hat das Abschlussrennen des Deutschland Cups in
Queidersbach für sich entschieden. Der Deutsche U23-Meister setzte sich mit zwölf Sekunden Vorsprung vor Ole Quast durch. Dem wiederum genügte der zweite Platz um den Gesamtsieg des Deutschland Cups, genau wie in der letzten Saison, zu holen.

Kalender 2015/2016
Datum Ort Sieger
4.10.2015 Hamburg-Horn Michael Schweizer
10.10.2015 Oberammergau Lukas Meiler
11.10.2015 Rosenheim Lukas Meiler
18.10.2015 Lohne Michael Schweizer
25.10.2015 Bad Salzdetfurth Ole Quast
31.10.2015 Kleinmachnow Jan Büchmann
1.11.2015 Luckenwalde Ole Quast
8.11.2015 Lorsch Dieter Vanthourenhout
14.11.2015 Vaihingen Max Lindenau
15.11.2015 Magstadt Yannick Gruner
5.12.2015 Bensheim Toon Aerts
26.12.2015 Hamburg Appenbüttel Jannick Geisler
27.12.2015 Herford Simon Andreassen
3.1.2016 Queidersbach Felix Drumm

Ergebnisse Deutschland Cup 2015/2016

4.10.2015: Hamburg-Horn

Platz Fahrer Nation Team
1. Michael Schweizer Stevens Racing-Team
2. Ole Quast Stevens Racing-Team
3. Paul Lindenau Stevens Racing-Team
4. Jannick Geisler Stevens Racing-Team
5. Yannick Gruner Stevens Racing-Team
6. Manuel Müller Focus CX Elite Team
7. Jan Büchmann elektroland24 Cycling Team
8. Fabian Brzezinski Gunsha-KMC Team
9. Justin Rudolph Radteam Cöpenick
10. Steven Schreiber Gunsha-KMC Team

10.10.2015: Oberammergau

Platz Fahrer Nation Team
1. Lukas Meiler Focus CX Elite Team
2. Michael Schweizer Stevens Racing-Team
3. Manuel Müller Focus CX Elite Team
4. Georg Egger MSC Wiesenbach
5. Severin Schweisguth RSV Moosburg
6. Jakob Hartmann SC Rosenheim
7. Jannik Simon
SRS Cycle Cross Team
8. Ulrich Theobald Gunsha-KMC Team
9. Michael Walter Gunsha-KMC Team
10. Roman Sedlmair RSC Kempten

11.10.2015: Rosenheim

Platz Fahrer Nation Team
1. Lukas Meiler Focus CX Elite Team
2. Georg Egger MSC Wiesenbach
3. Severin Schweisguth RSV Moosburg
4. Jannik Simon SRS Cycle Cross Team
5. Maximilian Maier
MTB-Club München
6. Ulrich Theobald Gunsha-KMC Team
7. Roman Sedlmair RSC Kempten
8. Phillip Heigl
Gunsha-KMC Team
9. Michael Walter Gunsha-KMC Team
10. Arne Kenzler RSV Irschenberg

18.10.2015: Lohne

Platz Fahrer Nation Team
1. Michael Schweizer Stevens Racing-Team
2. Ole Quast Stevens Racing-Team
3. Jan Büchmann elektroland24 Cross Team
4. Marvin Schmidt RSC 1984 Betzdorf
5. Fabian Brzezinski Gunsha-KMC Team
6. Per Wiggers ???
7. Jordy Luisman ???
8. Steven Schreiber Gunsha-KMC Team
9. Roman Sedlmair RSC Kempten
10. Christopher Kamphaus RC Victoria Neheim

25.10.2015: Bad Salzdetfurth

Platz Fahrer Nation Team
1. Ole Quast Stevens Racing-Team
2. Yannick Gruner
Stevens Racing-Team
3. Jan Büchmann elektroland24 Cross Team
4. Marvin Schmidt RSC 1984 Betzdorf
5. Manuel Müller Focus CX Elite Team
6. Michael Schuchardt Team FujiBikes Rockets - Cross
7. Fabian Brzezinski Gunsha-KMC Team
8. Maik Schindler Radclub Bremen
9. Arne Vettermann Nordh. RSG Bad Harzburg
10. Arne Kenzler RSV Irschenberg

31.10.2015: Kleinmachnow

Platz Fahrer Nation Team
1. Jan Büchmann elektroland24 Cross Team
2. Ole Quast
Stevens Racing-Team
3. Yannick Gruner Stevens Racing-Team
4. Max Lindenau Stevens Racing-Team
5. Manuel Müller Focus CX Elite Team
6. Lukas Meiler Focus CX Elite Team
7. Jannick Geisler
Stevens Racing-Team
8. Serverin Schweisguth CEP-RACING-TEAM
9. Raphael Schröder
Focus CX Elite Team
10. Justin Rudolph Stevens Racing-Team

1.11.2015: Luckenwalde

Platz Fahrer Nation Team
1. Ole Quast
Stevens Racing-Team
2. Yannick Gruner Stevens Racing-Team
3. Lukas Meiler Focus CX Elite Team
4. Jannick Geisler Stevens Racing-Team
5. Max Lindenau Stevens Racing-Team
6. Jan Büchmann elektroland24 Cross Team
7. Paul Lindenau Stevens Racing-Team
8. Max Walsleben Team Stuttgart
9. Jakob Hartmann
CEP-RACING-TEAM
10. Serverin Schweisguth CEP-RACING-TEAM

8.11.2015: Lorsch

Platz Fahrer Nation Team
1. Dieter Vanthourenhout Sunweb-Napoleon Games
2. Sascha Weber CCT p/b Champion System
3. Simon Zahner EKZ Racing Team
4. Marcel Wildhaber ???
5. Vojtech Nipl ???
6. Severin Sägesser ???
7. Tomas Paprstka ???
8. Mariusz Gil MRM-Avalon Pro Cycling
9. Yannick Gruner Stevens Racing Team
10. Kelvin Bakx ???

14.11.2015: Vaihingen

Platz Fahrer Nation Team
1. Max Lindenau
Stevens Racing-Team
2. Ole Quast
Stevens Racing-Team
3. Yannick Gruner Stevens Racing-Team
4. Paul Lindenau Stevens Racing-Team
5. Georg Egger
MSC Wiesenbach
6. Jannick Geisler
Stevens Racing-Team
7. Aaron Schooler
???
8. Michael Schweizer Stevens Racing-Team
9. Gerrit Rosenkranz RSV Daadetal
10. Matthias Pfrommer TV 63 Oberlengenhardt

15.11.2015: Magstadt

Platz Fahrer Nation Team
1. Yannick Gruner Stevens Racing-Team
2. Georg Egger MSC Wiesenbach
3. Wolfram
Kurschat
???
4. Maximilian Holz Stevens Racing-Team
5. Michael Schweizer
Stevens Racing-Team
6. Aaron Schooler ???
7. Ole Quast
Stevens Racing-Team
8. Jannick Geisler
Stevens Racing-Team
9. Lukas Baum ???
10. Martin Frey TSV Dettingen / Erms

5.12.2015: Bensheim

Platz Fahrer Nation Team
1. Toon Aerts Telenet-Fidea
2. Steve Chainel Cross Team By G4
3. Jens Vandekinderen Kalas-NNOF Cycling Team
4. Marcel Meisen Focus CX Elite Team
5. Gosse van der Meer ???
6. Angelo de Clercq Sunweb-Napoleon Games
7. Yannick Gruner Stevens Racing Team
8. Michael Schweizer Stevens Racing Team
9. Aaron Schooler Focus CX Elite Team
10. Max Lindenau Stevens Racing Team

26.12.2015: Hamburg Appenbüttel

Platz Fahrer Nation Team
1. Jannick Geisler Stevens Racing-Team
2. Tim Rieckmann elektroland24 Cross Team
3. Max Walsleben Team Stuttgart
4. Fabian Brzezinski Gunsha - KMC Team
5. Gerrit Henrich
RSG Gießen u. Wieseck
6. Justin Rudolph Stevens Racing-Team
7. Raphael Schröder Focus CX Elite Team
8. Rico Seidel Focus CX Elite Team
9. Tobias Deprie Stevens Racing-Team
10. Tilo Dorowski Sport Club Hammaburg

27.12.2015: Herford

Platz Fahrer Nation Team
1. Simon Andreassen ???
2. Gert-Jan Bosman
???
3. Michael Schweizer Stevens Racing-Team
4. Ole Quast Stevens Racing-Team
5. Jannick Geisler Stevens Racing-Team
6. Markus Schulte-Lünzum ???
7. Max Lindenau Stevens Racing-Team
8. Kenneth Hansen
???
9. Wolfram Kurschat ???
10. Manuel Müller Focus CX Elite Team

3.1.2016: Queidersbach

Platz Fahrer Nation Team
1. Felix Drumm Focus CX Elite Team
2. Ole Quast Stevens Racing-Team
3. Max Lindenau Stevens Racing-Team
4. Michael Schweizer Stevens Racing-Team
5. Lukas Baum rad-net Rose
6. Jannick Geisler Stevens Racing-Team
7. Wolfram Kurschat ???
8. Lukas Meiler
Focus CX Elite Team
9. Marvin Schmidt RSC 1984 Betzdorf
10. Maximilian Holz
Stevens Racing-Team

Deutschland Cup Endstand 2015/2016

 
Platz Fahrer Nation Team Punkte
1. Ole Quast Stevens Racing-Team 238
2. Michael Schweizer Stevens Racing-Team 219
3. Yannick Gruner* Stevens Racing-Team 216
4. Jannick Geisler Stevens Racing-Team 208
5. Max Lindenau* Stevens Racing-Team 190
6. Manuel Müller* Focus CX Elite Team 159
7. Lukas Meiler* Focus CX Elite Team 148
8. Serverin Schweisguth CEP-RACING-TEAM 139
9. Jan Büchmann elektroland24 Cross Team 135
10. Georg Egger* MSC Wiesenbach 121
11. Marvin Schmidt RSC 1984 Betzdorf 120
12. Tim Rieckmann elektroland24 Cross Team 118
13. Fabian Brzezinski Gunsha - KMC Team 106
14. Max Walsleben
Team Stuttgart 103
15. Jakob Hartmann* CEP-RACING-TEAM 102
* U23 Fahrer
 
  Insgesamt waren schon 118499 Besucher (250546 Hits) hier! Copyright: www.veldrijden.de.tl  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=